Das Wichtigste im Unternehmen sind die Mitarbeiter. Nicht die Roboter.

Wir beschäftigen uns mit Robotern, die den Menschen einiges an Arbeit abnehmen. Dabei verlieren wir nie diejenigen aus den Augen, die BeRoTeK überhaupt zu einem Unternehmen machen: unsere Mitarbeiter. Wir sind ein eingespieltes Team, das sämtliche Kunden mit viel Know-How und Motivation berät.